Warnung: Ihr Browser ist veraltet
Der von Ihnen verwendete Browser erfüllt nicht die technischen Voraussetzungen um die Auktion zu verwenden. Um alle Funktionen dieser Seite uneingeschränkt und sicher zu verwenden sollten Sie Ihren Browser aktualisieren oder einen anderen Browser verwenden.

Hilfe


Registrierung

Nach Abschluss der Erfassung der Personendaten erhält die registrierte Person eine E-Mail in das angegebene Postfach. Sollte die E-Mail nicht im Postfach sein, sehen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach.



Privat-Auktion

Privat-Auktion und Kosten

Die Privat-Auktion ist für Halter gedacht, die das Nutzungsrecht eines in ihrem Besitz befindlichen Kontrollschildes, in der Auktion des Strassenverkehrsamtes Dritten anbieten wollen.


Das Kontrollschild kann entweder mit einem Fahrzeug eingelöst oder deponiert sein. Ein deponiertes Kontrollschild bleibt für ein Jahr reserviert. Die Reservation kann verlängert werden. Ist die Reservationsfrist eines deponierten Kontrollschildes abgelaufen, erlischt das Nutzungsrecht. Das Schild darf nicht mehr in der Privat-Auktion angeboten werden.


Beachten Sie: Wird das Schild vom Halter direkt an den Höchstbietenden weitergegeben, werden die Verkehrssteuern bis Zeitpunkt der Umschreibung auf den neuen Halter oder bis zum Zeitpunkt an dem die Schilder bei uns deponiert werden, berechnet. Bis zum Übertrag des Nutzungsrechts ist der bisherige Halter gegenüber dem Strassenverkehrsamt für das Kontrollschild verantwortlich.


Ein Auktionsschild mit der Bezeichnung "Anbieter: Privat" wird von einer Privatperson angeboten und nicht vom Strassenverkehrsamt (die Kontrollschilder können Gebrauchsspuren aufweisen und nicht dem gewünschten Schilderformat entsprechen). Beim Erwerb des Kontrollschildes aus einer Privat-Auktion fallen alle Gebühren, die im Zusammenhang mit dem Schilderwechsel stehen, zusätzlich zum Auktionspreis an. Namentlich die Gebühr für die Schilderübertragung (Fr. 120.-) und den neuen Fahrzeugausweis (Fr. 50.-), sowie die Gebühr für eine allfällige Neuanfertigung des Kontrollschildes (Fr. 40.-) bzw. eine allfällige Depotgebühr (Fr. 40.- im 1. Jahr / Fr. 60.- ab dem 2. Jahr).


Wird das Auktionsschild durch das Strassenverkehrsamt angeboten ("Anbieter: Strassenverkehrsamt"), sind alle Gebühren im Zusammenhang mit dem Schilderwechsel im Auktionspreis enthalten.


Um einen Schilderwechsel aus einer Privat-Auktion beim Strassenverkehrsamt vornehmen zu können, muss der Anbieter eine Kontrollschilder-Abtretung unterschreiben. Siehe Kapitel Kontrollschilderübertragung weiter unten.


Das Strassenverkehrsamt stellt die Nutzung der Plattform kostenfrei zur Verfügung. Bitte beachten Sie die weiteren Bestimmungen in den AGB's. Das Strassenverkehrsamt übernimmt keine Haftung im Zusammenhang mit der Privat-Auktion von Kontrollschildern. Insbesondere haftet das Strassenverkehrsamt nicht für Schäden, die Benutzer oder Dritten durch das Verhalten von anderen Benutzern oder Dritten im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Missbrauch der Auktionsplattform www.auktion.tg.ch entstehen.


Wie funktioniert die Privat-Auktion

Der angemeldete Halter erfasst unter dem Menupunkt "Privatauktionen" sein Kontrollschild. Sollte die Kundennummer im Profil noch nicht erfasst sein, wird der Anbieter auf der Plattform aufgefordert sein Profil mit der Kundennummer zu vervollständigen (Kundennummer). Die Kundennummer immer ohne Punkte erfassen! Das System prüft die Eingaben und speichert diese.


Das Strassenverkehrsamt kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen, eine Aufnahme in die Auktion ablehnen.


Das Privat-Auktionsschild wird im Rahmen des normalen Auktions-Angebotes aufgeführt. Nach der Aufnahme des Schildes in die Auktion gelten dieselben Bestimmungen für den Ablauf der Auktion bis zum Zuschlag. Nach Abschluss der Auktion und dem Zuschlag an den Höchstbietenden erhalten beide Seiten voneinander die Kontaktdaten per E-Mail. Alles Weitere ist Sache des Anbieters und des Höchstbietenden.


Falls während der Laufzeit kein Gebot abgegeben wurde, kann das Kontrollschild für eine weitere Auktion wieder erfasst werden. Der Anbieter wird darüber per E-Mail informiert.


Ein Anbieter einer Privat-Auktion kann gleichzeitig weitere Kontrollschilder in die Privat-Auktion aufnehmen.


Kontrollschilderübertragung

Thurgauer Kontrollschilder können nach Belieben auf andere Personen übertragen werden. Die Kontrollschilderübertragung kostet Fr. 120.- (zusätzlich Fahrzeugausweis Fr. 50.-). Füllen Sie das Formular "Kontrollschilder-Abtretung" aus. Das Formular kann direkt hier heruntergeladen werden.



Wunschnummer

Suche nach freien Wunschnummern und aufnehmen in die Auktion

Freie Wunschnummern können Sie selber in die Auktion stellen.

Sie können freie Wunschnummern entweder für Autos oder Motorräder suchen. Wählen Sie "Auto" oder "Motorrad" und geben Sie im Feld die gesuchte Nummer ein. Klicken Sie auf "Suchen". Das Suchergebnis wird in Form einer oder mehreren Nummern dargestellt.

Ist die Nummer für die Auktion nicht frei, weil sie in Verkehr, deponiert oder im Auktionsprozess ist, erscheint das Kontrollschild nicht in der Auflistung.

Aufgelistete Wunschnummern mit dem Vermerk "Auktion kann mit Gebot gestartet werden", können Sie selber in die Auktion stellen. Klicken Sie hierzu auf die angezeigte Nummer. Das Bietfenster öffnet sich, wählen Sie das Schilderformat (für Motorwagen) und geben Sie ein Gebot ab. Damit ist Ihre Wunschnummer in die Auktion aufgenommen und wird unter "Auktionen" angezeigt.


Reservierte Nummern

Wunschnummern mit dem Vermerk "Reserviert für Auktion" sind wohl frei, es wird aber durch das Strassenverkehrsamt in die Auktion gestellt. Klicken Sie auf die gewünschte Nummer und markieren Sie die Wunschnummer mit dem Klick auf das Herz neben "Zur Wunschliste hinzufügen". Sie werden via E-Mail benachrichtigt, wenn diese Nummer in der Auktion zur Verfügung steht.


Löschen der Wunschnummer aus der Favoritenliste

Wollen Sie die Wunschnummer wieder aus der Favoritenliste löschen, klicken Sie auf "Meine Daten". Unter "Wunsch" wählen Sie das Schild an und klicken auf das Herz neben "Zur Wunschliste hinzufügen". Das Kontrollschild fällt aus der Wunschliste.


Für alle beschriebenen Vorgänge unter dem Titel "Wunschnummer", müssen Sie angemeldet sein.


Spezifizierte Suche

Sie können Sterne (*) als Platzhalter für Zahlen einsetzen. Beispiel: Sie suchen eine fünfstellige Nummer, die die Endziffern 77 haben soll: Geben Sie ***77 ein. Sie erhalten - sofern frei - eine Auswahl von fünfstelligen Nummern mit der Endzahl 77.


Sie wollen alle freien Nummern von 13'000 bis 14'000 aufgelistet erhalten: Geben Sie dazu 13*** ein. Im Bereich "Auto" können Sie bis 6 Stellen suchen, im Bereich "Motorrad" bis 5 Stellen.

Nutzen Sie ausserdem die Filter auf der linken Seite.



Preise

Die Mindestpreise Kontrollschild: Auto / Motorrad

  • 2 Stellen 4'000.- / 1'000.-
  • 3 Stellen 3'000.- / 500.-
  • 4 Stellen 1'500.- / 500.-
  • 5 Stellen 600.- / 500.-
  • 6 Stellen 600.-

Die Gebühr für den Schilderwechsel ist im Auktionspreis der durch das Strassenverkehrsamt abgegebenen Kontrollschilder enthalten. Darin eingeschlossen sind alle Leistungen, die mit dem Schilderwechsel verbunden sind, namentlich die Gebühr der Schilderübertragung, die Gebühr für das neuangefertigte Kontrollschild und die Gebühr für den neuen Fahrzeugausweis.